Willkommen beim Turnverein Attendorn

Der Turnverein Attendorn 1900 e.V. wurde im Jahr 1900 gegründet. Das 100-jährige Jubiläum haben wir im Jahr 2000 würdig gefeiert. Trotz des hohen Alters bleibt unser Bestreben die Jugendarbeit zu fördern und allen am Sport interessierten Menschen ein umfangreiches Sportangebot anzubieten. Über 70 Übungsleiter/innen und Helfer/innen sind bei uns im Einsatz und freuen sich über neue Mitglieder. Wir suchen ständig neue Helfer/innen, die sich mit Engagement und neuen Ideen in den verschiedenen Abteilungen einbringen. Einen Überblick über unser reichhaltiges Sportangebot finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Zu unserem Verein gehören zur Zeit 10 Abteilungen. Jeder Interessierte hat die Möglichkeit an einem kostenlosen Probetraining in den verschiedensten Abteilungen teilzunehmen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann prüfen Sie unser Angebot!

Wir freuen uns auf Sie !

Ihr Turnverein Attendorn

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schnupperkurs Tischtennis

© LSB NRW Rüdiger Zinsel

© LSB NRW Rüdiger Zinsel

Attendorn(15.08.2022). Die Abteilung Tischtennis des TV Attendorn lädt interessierte Schüler*innen am Dienstag, den 23.08.2022, und am Freitag, den 26.08.2022, jeweils von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr zu einem Schnupperkurs in die Hansasporthalle Attendorn ein. Unter der Leitung von qualifizierten C-Trainer*innen soll auf den Tischtennissport aufmerksam gemacht und ein erster Einblick gegeben werden. Es sind weder Vorkenntnisse noch eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich. Es sind Sportzeug, insbesondere Hallenturnschuhe, und ein Tischtennisschläger mitzubringen; alles andere ist vor Ort vorhanden. Um vorherige Anmeldung per Mail unter tischtennis@tv-attendorn.de unter Angabe von Namen und Geburtsdatum wird gebeten. Ansprechpartner sind Abteilungsleiter Johannes Wilkmann sowie Susanne Rohrmann, Sandra Quinker und Claus-Jochen Munkelwitz. (JW).

Alle Informationen können hier als Flyer heruntergeladen werden !

Wieder Leben im Citylauf

„Der Chip ist in der Startnummer“, zeigen symbolisch TVA-Vorsitzender Andreas Ufer (Zweiter v.l.) und sein Stellvertreter Rolf Kaufmann (Dritter von links). Darüber schmunzeln Dirk Stenger vom Sponsor Sparkasse ALK (links) und Abteilungsleiter Christoph Keseberg (rechts). Foto: martin droste

Nach zwei virtuellen und recht einsamen Durchgängen 2020 und 2021 plant der TV Attendorn für diesen Mai ein Großereignis, wie man es von früher kennt

Attendorn (01.04.2022, von Martin Droste) Attendorn „Jetzt kommen die Chips in die Startnummern“, lacht Andreas Ufer und hält beim Fototermin symbolisch einen Kartoffelchip neben die Startnummer mit der elektronischen Zeitmessung.

Nach der zweijährigen Corona-Zwangspause mit virtuellen und „sehr einsamen“ Läufen über die Wälle der Hansestadt setzen Vorsitzender Ufer und sein Helferteam vom ausrichtenden TV Attendorn bei der 30. Auflage des Citylaufs am Samstag, 14. Mai, zum ersten Mal auf die elektronische Erfassung der Laufzeiten. Damit hat der Verein schon beim Biggesee-Marathon gute Erfahrungen gemacht. Die 15 Helferinnen und Helfer, die bislang Runden zählen mussten, werden an anderer Stelle gebraucht. Weil Feuerwehr und Polizei für die Streckenabsicherung bei privaten Veranstaltungen schon seit Jahren nicht mehr zur Verfügung stehen dürfen, muss das der Turnverein mit eigenem Personal übernehmen.

Hier geht's weiter.....

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einige Kurse des TV Attendorn sind auch für Nichtmitglieder möglich

Der TV Attendorn bietet einige Sportkurse auch für Nichtmitglieder an. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt in Form von 10er Karten . Hierfür wird eine einmalige Teilnahmegebühr per Lastschrift bezahlt. In der nachfolgenden Übersicht sind alle Kurse aufgeführt, die ohne Mitgliedschaft besucht werden können. Voraussetzung hierfür ist eine Online-Anmeldung über diese Seite.

Fortführung des Kurs "Yin- und Yang-Yoga" - nach den Herbstferien !

Attendorn (25.09.2022) Der TVA wird nach den Herbstferien den erfolgreich gestarteten Yoga Kurs wieder anbieten. Es wird sowohl die ruhige Ying-Variante als auch dynamisches Yang-Yoga praktiziert.

Beginn: 20.10.2022 - 22.12.2022

Wochentag: Donnerstag 20:00-21.00 Uhr

Anzahl der Einheiten: 10

Gebühr: Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 40,00 €

Ort: Turnhalle Hohler Weg, Attendorn

Eine Anmeldung ist ist unter dem nachfolgenden Link (Kurs 16) möglich

Neues Angebot im TV – Move your Body für Mädchen ab 14 Jahren

Attendorn (08.05.2022) Unter dem Motto "move your body" startet der TV eine neue Gruppe für Teens ab 14 Jahren. Inhalt der Stunde ist ein Angebot aus Workout, Intervall-Fitness, Zumba und Dance-fit. Ab dem 12. Mai findet die Bewegungsstunde immer donnerstags von 18:30 bis 19:30 Uhr in der Turnhalle am Stürzenberg statt. Der TV freut sich auf interessierte Mädchen ab 14 Jahren.

Aktuelle Zeitungsberichte

TV Attendorn beim Plettenberger P-Weg: Qualitativ und quantitiv ganz vorn dabei

TV Attendorn beim Plettenberger P-Weg: Qualitativ und quantitiv ganz vorn dabei

Plettenberg ( 15.09.2022) Endlich wieder P-Weg! Der Spruch war mehr als einmal zu hören bei den gemeinsamen Trainingseinheiten der Attendorner TV-ler. Wer in diesem Sommer an der Bigge unterwegs war konnte die Farben des Attendorner Traditionsvereins gleich reihenweise auf dem Rad oder auch zu Fuß erleben. „Unser Sportverein mit seinen mehr als 2200 Mitgliedern hat nicht nur eine spannende Geschichte. Wir blicken mit unseren vielen aktiven und ambitionierten Sportlern/innen auch zuversichtlich in die Zukunft“, bemerkte ihr Chef, Andreas Ufer voller Überzeugung.

Weiterlesen

Triathletinnen mit sorgenfreier Premierensaison in der Regionalliga

Triathletinnen mit sorgenfreier Premierensaison in der Regionalliga

Vreden/Attendorn (13.09.2022) – Das Frauenteam des TV Attendorn TRI-TIME bestätigte beim fünften und letzten Wettkampf der Triathlon-Regionalliga mit Tagesrang 8 seine konstante Premierensaison in der Viertklassigkeit. In Vreden im westlichen Münsterland starteten Christine Cordes, Yvonne Keseberg und Christina Müller über die Sprintdistanz, die aus 750 Metern Schwimmen, 20 Kilometern Radfahren und 5 Kilometern Laufen bestand.

Weiterlesen

Attendorner Triathleten in Xanten am Start

Attendorner Triathleten in Xanten am Start

Xanten (12.09.2022) Als Stefan Wortmann das Zielgelände in Xanten nach getaner Arbeit verließ konnte er gleich dreimal mit sich zufrieden sein. Zum einen hatte es der Teammanager der Attendorner Triathleten trotz etlicher Kankheitsfälle und Verletzungen geschafft, die Mannschaft auf einen gesicherten Mittelfeldplatz in der Verbandsliga zu führen. Zum anderen aber war er selbst, vor der Saison als ‚Ersatzspieler‘ gesetzt, mit nunmehr vier Einsätzen die Konstante der Hansestädter und nicht zuletzt hatte er gerade selbst am letzten Ligawochenende eine Klasseleistung hingelegt.

Weiterlesen

Roman Rudi steht auf dem Treppchen beim Landesturnier in Lünen

Roman Rudi steht auf dem Treppchen beim Landesturnier in Lünen

Attendorn (12.09.2022) Am ersten September Wochenende trafen sich aus ganz NRW junge Judoka der U20 zum Wettkampf in Lünen. In dieser Altersklasse ist es nicht selten der Fall, dass auch schon junge Kämpfer mit Bundesligaerfahrung an den Start gehen.

Weiterlesen

Attendorner Triathleten überzeugen in Willich

Attendorner Triathleten überzeugen in Willich

Willich ( 07.09.2022) Während die männliche Ligamannschaft in Xanten unterwegs war, haben sich die restlichen Attendorner Triathleten für den 25. Willicher Triathlon angemeldet. Ernst Klein nutzte die Anfahrt direkt zum warm machen und fuhr mit dem Rad 120km zum Wettkampf. Zum Ausrollen die Strecke auch wieder zurück nach Hause. Und dazwischen absolvierte er den Wettkampf in einer Zeit von 1:14:40 Std. mit 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen.

Weiterlesen

5 Schwimmer des TV Attendorn wagen Längsquerung durch den Biggesee

5 Schwimmer des TV Attendorn wagen Längsquerung durch den Biggesee

Attendorn (01.09.2022) Bereits 2016 haben einige Triathleten den Biggesee längs durchschwommen. Damals war bereits klar, dass diese Aktion wiederholt werden sollte. Am vergangenen Wochenende haben sich somit erneut 5 Schwimmer/innen getroffen, um in einer etwas verkürzten Version wieder eine Längsquerung zu absolvieren. Gestartet wurde dieses Mal nicht in Olpe, sondern in Stade, so dass die Strecke nur ca. 11 anstatt 14 Kilometer bis in die Waldenburger Bucht betrug.

Weiterlesen

18. Kinder- und Jugendtriathlon des TV Attendorn TRI-TIME

18. Kinder- und Jugendtriathlon des TV Attendorn TRI-TIME

Attendorn (22.08.2022)Nach 2 Absagen wegen Corona konnte nun endlich wieder der Kinder- und Jugendtriathlon des TV Attendorn TRI-TIME durchgeführt werden. Bereits zum 18. Mal fiel der Startschuss und diese Mal waren über 70 Teilnehmer gemeldet. Meist aus Krankheitsgründen kam es leider kurzfristig zu Abmeldungen. 55 Aktive kamen dennoch zur Registrierung ins Attendorner Hallenbad.

Weiterlesen

Attendorner Triathlondamen mit Klasseauftritt in der Regionalliga

Attendorner Triathlondamen mit Klasseauftritt in der Regionalliga

Sassenberg (17.08.2022) Es stand zu Beginn auf Messers Schneide: Christine Cordes, verlässliche Garantin im Regionalligateam der Attendorner Triathlondamen laborierte noch kurz vor dem mit Spannung erwarteten Wettkampfwochenende an einem Magen-und Darminfekt. Erst unmittelbar vor dem Rennen in Sassenberg gab es schließlich grünes Licht für die Lennestädterin in den Farben des TV Attendorn.

Weiterlesen

Gelungene Regionalligapremiere für Attendorner Triathlonfrauen

Gelungene Regionalligapremiere für Attendorner Triathlonfrauen

Harsewinkel/Attendorn (22.06.2022) – Das Frauenteam des TV Attendorn TRI-TIME erreichte bei seiner Wettkampfpremiere in der Regionalliga einen zufriedenstellenden elften Platz. Das Herrenteam, das eine Stunde später ebenfalls über die Sprintdistanz startete, belegte in der Tageswertung der Verbandsliga Mitte Rang neun und steht nach zwei Wettkämpfen auf Platz acht der Ligawertung.

Weiterlesen

Hapkido Gürtelprüfung bestanden

Hapkido Gürtelprüfung bestanden

Attendorn (20.06.2022) Am vergangenen Freitag, den 17. Juni trafen sich bei hochsommerlichen Temperaturen 11 motivierte Hapkido-in zur ersten Gürtelprüfung der Hapkido Abteilung vom TV Attendorn.

Weiterlesen

Turnerinnen des TV Attednorn starten erfolgreich bei den Bezirksschülerinnen Wettkämpfe des Turnbezirks Olpe

Turnerinnen des TV Attednorn starten erfolgreich bei den Bezirksschülerinnen Wettkämpfe des Turnbezirks Olpe

Lennestadt (11.06.2022) Am Samstag, den 11.06.2022 fanden in Lennestadt-Meggen die diesjährigen Bezirksschülerinnen Wettkämpfe des Turnbezirks Olpe statt, ausgerichtet durch den TV Langenei-Kickenbach. Es ging um die Qualifikation für die Gauschülerinnen Wettkämpfe des Siegerland Turngaus, die am 24.&25.9.2022 in Erndtebrück-Birkelbach stattfinden werden.

Weiterlesen

Wall des Sports & Alstadtnacht Radrennen

Wall des Sports & Alstadtnacht Radrennen

Attendorn (29.05.2022) Tolle Stimmung herrschte gestern in der Attendorner Innenstadt. Bei dem Wall des Sports präsentierten sich die Attendorner Sportvereine auf den 4 Wällen der Stadt Attendorn. Ab 15 Uhr startete unter besten Bedingen das Attendorner Altstadtnacht Radrennen. Fotos und Videos vom gestrigen Tag können ab sofort angeschaut werden. Wir wünschen Euch viel Spaß beim stöbern !

Weiterlesen

Der TV Attendorn bietet Action im Hallenbad

Der TV Attendorn bietet Action im Hallenbad

Attendorn (12.05.2022) Bei der Aqua Fitness (natürlich mit guter Musik) wird der Körper gelenkschonend in Schwung gebracht und (fast) jede Muskelgruppe trainiert. Durch den Druck, den Auftrieb und den Widerstand des Wassers ist dieses Training 1/3 effektiver als an Land. Wir bieten eine Trainingseinheit für Einsteiger an, bei der auch sportlich nicht Aktive teilnehmen können und ihren Spaß haben werden.

Weiterlesen

Attendorner Altstadtnacht

Attendorner Altstadtnacht

Attendorn (22.05.2022) Die Attendorner Altstadtnacht verspricht ein rasantes und spektakuläres Event in der neu gestalteten Attendorner Innenstadt zu werden, welches an die zahlreichen vergangenen Rennen in Attendorn anknüpfen wird. Im Rahmen der Veranstaltungen des Attendorner Sportwochenendes zum 800-jährigen Stadtjubiläum bietet die Altstadtnacht nicht nur für radsportbegeisterte Zuschauer einen ereignisreichen Samstagabend in der Innenstadt.

Weiterlesen

Triathlet Ernst Klein radelt 180 Kilometer an einem Tag

Triathlet Ernst Klein radelt 180 Kilometer an einem Tag

Hagen ( 18.05.2022) Eigentlich hatte er einen Ironman hingelegt, zumindest die 180 Radkilometer standen am Ende des Tages auf seiner Habenseite. Tatsächlich aber ging Ernst Klein gemeinsam mit Arthur Winterholler und Reiner Preuss am vergangenen Wochenende in Hagen auf die Olympische Distanz über 1000 Meter Schwimmen, 43 Kilometer Rad fahren und 10 Kilometer Laufen. „ Er ist aber zuzüglich zum Wettkampf schon zum Warmmachen mit dem Rad von Attendorn nach Hagen gefahren und am Ende auch wieder zurückgeradelt“, erklärt ein sichtlich beeindruckter Trainer Duschan Pagon.

Weiterlesen

Spendenaktion beim Citylauf am kommenden Samstag in Attendorn

Spendenaktion beim Citylauf am kommenden Samstag in Attendorn

Attendorn (09.05.2022) Björn Picker führt in diesem Jahr eine Spendensammlung zugunsten der Attendorner Tafel durch. Der TV Attendorn unterstützt die Aktion.

Weiterlesen

18. Kinder- und Jugendtriathlon

18. Kinder- und Jugendtriathlon

Attendorn (02.05.2022) Am 13. August 2022 soll in diesem Jahr der Startschuss für den bereits 18. Kinder- und Jugendtriathlon fallen. Dann heißt es wieder: „Es ist TRI-TIME“! An diesem Tag lädt die Triathlon Abteilung des TV Attendorn erneut zu ihrem Kinder- und Jugendtriathlon ein.

Weiterlesen

TV Attendorn mit fünf Athleten bei Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon in Hamburg am Start

TV Attendorn mit fünf Athleten bei Deutschlands größtem Frühjahrsmarathon in Hamburg am Start

Hamburg (03.05.2022) Eine intensive und disziplinierte Trainingsvorbereitung hatten die fünf Mitglieder des TV Attendorn in den Beinen, als sie voller Vorfreude am 24. April 2022 den Startbereich des 36. HASPA MARATHON Hamburg 2022 betraten. Die Bedingungen konnten besser nicht sein: strahlender Sonnenschein, Starttemperaturen um die 9 Grad Celsius und für Hamburger Verhältnisse (anfangs) noch relativ wenig Wind.

Weiterlesen

TV Attendorn startet mit Rad-Trainingslager in die Saison

TV Attendorn startet mit Rad-Trainingslager in die Saison

Bad Krozingen (13.04.2022) Nicht gerade die besten Wetterverhältnisse um ein Radtrainingslager durchzuführen fanden die gemischte Truppe aus Rad- und Triathlonabteilung des TV Attendorn in Freiburg vor. Genau zu der geplanten Zeit war die Wetterprognose am schlechtesten gemeldet. Nun, geplant ist geplant und so zog es noch 17 Radfahrer zu der Unterkunft Fallerhof in Bad Krozingen – Hausen. In dem netten Gästehaus und dem angeschlossenen Restaurant konnten ein paar gemütliche und unterhaltsame Stunden verbracht werden. Einige Sportler kannten sich bis dahin noch nicht persönlich und so gab es eine willkommene Gelegenheit sich auch besser kennen zu lernen.

Weiterlesen

Wolfgang Teipel und Frank Israel vom TV Attendorn bei den Deutschen Marathonmeisterschaften am Start

Wolfgang Teipel und Frank Israel vom TV Attendorn bei den Deutschen Marathonmeisterschaften am Start

Hannover (13.04.2022) „Eigentlich hatte ich schon 2020 vor, an den Meisterschaften teilzunehmen. Pandemiebedingt musste ich aber 2 Jahre warten, um in Hannover laufen zu können“, so die Worte eines sichtbar zufriedenen Wolfgang Teipel. Hinter ihm lagen da bereits 42,195 Kilometer in der niedersächsischen Landeshauptstadt mit einem Klasseergebnis. In genau 3:33 Minuten belegte der Ü65 – Läufer Rang 9 seiner Altersklasse. Bereits 5 Minuten zuvor hatte sein Vereins-und Trainingskollege vom TV Attendorn, Frank Israel, die Finishline passiert. Seine 3:28 bescherten ihm AK-Platz 19.

Weiterlesen

Wieder Leben im Citylauf

Wieder Leben im Citylauf

Attendorn (01.04.2022, von Martin Droste) Attendorn „Jetzt kommen die Chips in die Startnummern“, lacht Andreas Ufer und hält beim Fototermin symbolisch einen Kartoffelchip neben die Startnummer mit der elektronischen Zeitmessung.

Weiterlesen

Deutsche Skimarathonmeisterschaft in Bodenmais

Deutsche Skimarathonmeisterschaft in Bodenmais

Bodenmais (22.03.2022) Es war sein dritter Marathon innerhalb von nur 14 Tagen. Genau eine Woche nach seinem Podestplatz im schweizerischen Engadin sollte es deshalb nach gelungener Saison so etwas wie eine Zugabe werden. Es wurde erneut ein Klasselauf und damit ein krönender Saisonabschluss.

Weiterlesen

Andreas Ufer vom TV Attendorn wird erneut zum Vorsitzenden gewählt

Andreas Ufer vom TV Attendorn wird erneut zum Vorsitzenden gewählt

Attendorn (27.03.2022) Am 20. März fand im Restaurant Himmelreich unter den entsprechenden Corona Bedingungen die diesjährige Jahreshauptversammlung des TV Attendorn statt.

Weiterlesen

Attendorner Skilangläufer beim „Engadiner“  am Start

Attendorner Skilangläufer beim „Engadiner“ am Start

Engandin (16.03.2022) Dass die Farben des TV Attendorn live im Schweizer Fernsehen zu erkennen waren lag einzig an der Tatsache, dass sich Benjamin Selter beim Engadiner Skimarathon im Feld der mehr als 11000 Starter von Beginn an in der Spitzengruppe positionieren konnte. Dass die Kamera ihn anschließend in Großaufnahme und mit Namensnennung präsentierte war dann dem Umstand geschuldet, dass er als einziger Läufer ganz vorn mit nur einem Skistock lief . „In dem engen Gewusel ist mir jemand unabsichtlich auf den Stock getreten, der dabei unglücklicherweise zerbrach“, so die Erklärung des 25jährigen aus der Hansestadt.

Weiterlesen

Benjamin Selter vom TV Attendorn mit Superergebnis beim schwedischen Wasalauf

Benjamin Selter vom TV Attendorn mit Superergebnis beim schwedischen Wasalauf

Mora (07.03.2022) „Ich möchte mich ganz herzlich bedanken bei allen, die mich unterstützt und mir schon wenige Minuten nach dem Zieleinlauf ihre Glückwünsche übermittelt haben“, so schrieb es ein ‚sichtlich platter‘ Benjamin Selter, der am vergangenen Sonntag genau um 3 Minuten nach zwölf mit der schwedischen Sonne um die Wette strahlte.

Weiterlesen

Leonie Cistaro qualifiziert sich für westdeutsche Meisterschaften

Leonie Cistaro qualifiziert sich für westdeutsche Meisterschaften

Witten (23.02.2022) Als einzige Starterin vom TV Attendorn ging Leonie bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend U15 in Witten an den Start.

In Ihrem Pool waren insgesamt fünf Teilnehmerinnen. Im Modus Jede gegen Jede hatte die junge Attendornerin einiges zu tun.

Weiterlesen

Benjamin Selter wird 7. bester Deutscher im tschechischen Liberec

Benjamin Selter wird 7. bester Deutscher im tschechischen Liberec

Liberec (15.02.2022) Er gehört zu den „Big Four“ der Skimarathonszene. Der ‚Jizerska‘ im tschechischen Liberec gilt mit seinen rund 1000 Höhenmetern verteilt auf 50 Kilometer nicht nur als eines der anspruchsvollsten Rennen im Worldloppet sondern mit alljährlich vielen tausend Startern auch als eines der teilnehmerstärksten.

Weiterlesen

11 heimische Skilangläufer in Oberammergau am Start

11 heimische Skilangläufer in Oberammergau am Start

Oberammergau (09.02.2022) Einmal fehlte der Schnee und im vergangenen Jahr verhinderte Corona seine Durchführung. Nach drei Jahren Pause aber startete er wie Phönix aus der Asche. Deutschlands größte Langlaufveranstaltung mit insgesamt mehr als 2000 Startern und einem hervorragenden Hygienekonzept fand am Wochenende im bayerischen Oberammergau statt. Neben dem Hauptlauf über 43 Kilometer standen auch Rennen über 21 und 10 Kilometer auf dem Plan. Mit dabei waren auch zwei Läufer aus Oberhundem sowie 9 Sportler aus den Reihen des TV Attendorn.

Weiterlesen

Benjamin Selter bei schweizerischem Skimarathon am Start

Benjamin Selter bei schweizerischem Skimarathon am Start

Zuoz (26.01.2022) Exakt 2:48,53 Std. zeigte die Uhr als ein mehr als zufriedener Benjamin Selter die Finishline im schweizerischen Zuoz überquerte. 55 Kilometer in der klassischen Technik hatte der Skilangläufer des TV Attendorn da bereits hinter sich. „ Es war schon eine Herausforderung eine solch anspruchsvolle Strecke in dieser Länge und einer teilweise über 1800 Metern gelegenen Höhenlage zurückzulegen“, so das Fazit des 25 jährigen Studenten, dem nach knapper Anreise studienbedingt zuvor wenig Zeit zur Akklimatisierung geblieben war.

Weiterlesen

Benjamin Selter mit tollem Saisonstart

Benjamin Selter mit tollem Saisonstart

Bad Berleburg (18.01.2022 ) Besser hätte die Generalprobe wohl kaum laufen können. „Ich habe das Rennen praktisch als Standortbestimmung vor dem nächsten Wochenende in der Schweiz gesehen“, erläuterte ein sichtlich zufriedener Benjamin Selter. An besagtem nächstem Wochenende wird der Langläufer aus den Reihen des TV Attendorn immerhin im Elitefeld gemeinsam mit Norwegern, Schweden, Schweizern und vielen anderen Nationen im Engadin rund um Sankt Moritz und Pontresina über 55 Kilometer an den Start gehen.

Weiterlesen

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.