Willkommen beim TVA

Der Turnverein Attendorn 1900 e.V. wurde im Jahr 1900 gegründet.Das 100-jährige Jubiläum haben wir im Jahr 2000 würdig gefeiert.Trotz des hohen Alters bleibt unser Bestreben die Jugendarbeit zu fördern und allen am Sport interessierten Menschen ein umfangreiches Sportangebot anzubieten. Über 70 Übungsleiter/innen und Helfer/innen sind bei uns im Einsatz und freuen sich über neue Mitglieder.Wir suchen ständig neue Helfer/innen, die sich mit Engagement und neuen Ideen in den verschiedenen Abteilungen einbringen. Einen Überblick über unser reichhaltiges Sportangebot finden Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Zu unserem Verein gehören zur Zeit 10 Abteilungen. Jeder Interessierte hat die Möglichkeit an einem kostenlosen Probetraining in den verschiedensten Abteilungen teilzunehmen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann prüfen Sie unser Angebot!

Wir freuen uns auf Sie !

Ihr Turnverein Attendorn

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahreshauptversammlung des TV Attendorn

Attendorn (22.09.2021) Der TV Attendorn lädt alle Vereinsmitglieder ab 16 Jahre zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, den 30. Oktober um 17:00 Uhr unter Einhaltung der gültigen 3G Regel ins Restaurant Himmelreich ein. Neben den satzungsgemäßen Wahlen, der aktuellen Kassenlage werden auch die Ehrungen der Jubilare von 2020 und 2021 durchgeführt. Sportliche Erfolge werden ebenfalls geehrt. Die offizielle Einladung kann hier eingesehen werden.

TV Attendorn 1900 e.V.

Der Vorstand

Durchstarten im Hallensport beim TV Attendorn

Attendorn ( 14.08.2021) Nach einer langen Corona- und Sommerpause geht es nach den Ferien endlich wieder los. Die ÜbungsleiterInnen und Übungsleiter des TV Attendorn freuen sich darauf, ihre Sportlerinnen

und Sportler ab Mittwoch, den 18. August 2021 wieder begrüßen zu dürfen.“ 

Ganz besonders freuen wir uns auf die vielen Kinder, die so lange auf den Sport mit ihren Freunden verzichten mussten“, betont Margot Lütticke – Abteilungsleiterin Kinder des TVA. In verschiedenen Gruppen werden auch noch Mädchen oder Jungen als 

Helfer*innen gesucht. Hier können sich Interessierte ab 14 Jahren gerne melden. Infos unter 02722/51157 / Margot Lütticke

 

 Mit einem Appell wendet sich der Vorsitzende des TV Attendorn an die Sportlerinnen und Sportler. „Nach einer langen Auszeit freuen wir uns darauf, endlich in die Turn- und Schwimmhallen zurückzukehren und wieder einen geregelten Sportbetrieb aufnehmen zu können. Die Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung legen fest, dass je nach Inzidenzwert geimpfte, genesene und getestete Personen in Innenräumen Sport treiben dürfen.

Unsere Übungsleiter setzen die Hygiene- und Coronaregel um. Sofern die Inzidenzzahlen ansteigen, werdeni m Herbst möglicherweise nur noch geimpfte und genesene Sportler in die Halle dürfen. Durch eine Impfung schützen wir uns selbst und unsere Sportkameradinnen, Sportkameraden und alle Personen, die sich nicht impfen lassen können (Risikopatienten, Kranke und Kinder). Unser dringender Appell an die Solidarität gilt allen Personen, die sich impfen lassen können: Bitte lasst euch impfen und seid ein Teil der Lösung zur Eindämmung der Pandemie“, so Andreas Ufer vom TVA.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einige Kurse des TV Attendorn sind auch für Nichtmitglieder möglich

Der TV Attendorn bietet einige Sportkurse auch für Nichtmitglieder an. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt in Form von 10er Karten . Hierfür wird eine einmalige Teilnahmegebühr per Lastschrift bezahlt. In der nachfolgenden Übersicht sind alle Kurse aufgeführt, dieohne Mitgliedschaft besucht werden können. Voraussetzung hierfür ist eine Online-Anmeldung über diese Seite.

Aktuelle Zeitungsberichte

Astenlauf des TV Attendorn voller Erfolg

Astenlauf des TV Attendorn voller Erfolg

Attendorn/Winterberg (19.10.2021) „Die Idee ist irgendwann auf dem Weg zum Kadertraining in Winterberg entstanden“. Benjamin Selter setzte sie dann mit drei weiteren Sportfreunden erstmals vor zwei Jahren um: Auf Rollski direkt aus der Garage bis hinauf zum Kahlen Asten laufen. Aus den vier Ausdauerspezialisten wurden schon ein Jahr Später 7 Starter und in diesem Jahr nun konnte das ‚Teilnehmerfeld‘ noch einmal getoppt werden.

Weiterlesen

Endlich wieder Judo

Endlich wieder Judo

Attendorn (19.10.2021) Nach lange, langer Zeit gab es wieder Wettkämpfe für unsere heimischen Judokas. Den letzten Wettkampf absolvierten die Attendorner Judoka am 08.03.2020.

Weiterlesen

TV Radsport Nachwuchs erfolgreich unterwegs

TV Radsport Nachwuchs erfolgreich unterwegs

Winterberg (10.10.2021) Für tolle Ergebnisse sorgte jüngst der Nachwuchs der Radsportabteilung im TV Attendorn. Fynn Hennes, Frieda Schrage und Marlin Hellner standen gemeinsam beim UCI MTB Eliminator World Cup im Winterberger Kurpark am Start.

Weiterlesen

Überraschung bei der Vorstandssitzung des TV Attendorn 1900 e.V.

Überraschung bei der Vorstandssitzung des TV Attendorn 1900 e.V.

Attendorn (28.09.2021) Statt der mit üblicher Tagesordnung, begann die Vorstandssitzung des TVA mit einer Überraschung für die TeilnehmerInnen.

Weiterlesen

Besondere Ehrung der Skiabteilung des TV Attendorn durch den DSV

Besondere Ehrung der Skiabteilung des TV Attendorn durch den DSV

Wiehl (15.09.2021) Eine besondere Auszeichnung konnten als Vertreter der Skiabteilung des TV Attendorn Monika Lütteke, Sylvia Friedrich sowie Langlauftrainer Uli Selter jüngst im Hotel zur Post in Wiehl entgegennehmen.

Weiterlesen

TV Attendorn mit 9 Startern beim Triathlon in Willich am Start

TV Attendorn mit 9 Startern beim Triathlon in Willich am Start

Willich (15.09.2021) Eigentlich hatte er das Kapitel Triathlon in dieser Saison bereits abgeschrieben und mit den Langlaufvorbereitungen für den kommenden Winter begonnen. „Ich wollte die Sprintdisziplin in Willich einfach als Trainingswettkampf genießen“, erläuterte Benjamin Selter im Ziel.

Weiterlesen

Yvonne Fischer absolviert als erste Frau vom TV Attendorn den größten Triathlon-Langstreckenrennen der Welt in Roth

Yvonne Fischer absolviert als erste Frau vom TV Attendorn den größten Triathlon-Langstreckenrennen der Welt in Roth

Roth (09.09.2021) Am ersten Septemberwochenende bei besten Bedingungen war es endlich soweit. Eigentlich schon für 2020 geplant, Corona bedingt abgesagt, 2021 der eigentliche Termin Anfang Juli wieder abgesagt und mit vielen Auflagen nun dann doch durchgeführt. Yvonne Fischer ist die erste Frau aus den Reihen der Triathlon Abteilung TRI-TIME vom TV Attendorn die eine Langdistanz durchgeführt hat.

Weiterlesen

Tanja Hennes - Auf dem Rad geboren

Tanja Hennes - Auf dem Rad geboren

Attendorn (31.08.2021) Aus dem Profisport hat sich Tanja Hennes als Fahrerin schon 2009 zurückgezogen. Aber die gebürtige Koblenzerin, die in die bekannte Attendorner Radsportfamilie Hennes eingeheiratet hat, sitzt weiter im Rennsattel, kümmert sich beim TV Attendorn um den Nachwuchs der Radsport-Abteilung und ist bei nationalen und internationalen Rennen als Betreuerin und Beraterin von Frauenteams im Einsatz – unter anderem für die U17 des Landesverbandes NRW.

Weiterlesen

Attendorner Radsportkids starten sicher in das neue Trainingsjahr

Attendorner Radsportkids starten sicher in das neue Trainingsjahr

Attendorn (18.08.2021) Pünktlich zum Schulstart wurden die Radsportkids des TV Attendorn mit neuen Helmen der Firma MET ausgestattet.

Weiterlesen

Erlebnis pur für zwei  Sportler vom TV Attendorn beim Schlegeis3000 Trailrun im Zillertal

Erlebnis pur für zwei Sportler vom TV Attendorn beim Schlegeis3000 Trailrun im Zillertal

Attendorn (11.08.2021) Geplant war das alles schon für Juli 2020 – doch während es letztes Jahr aufgrund der pandemiebedingten Absage damals „nur“ bei einem Wanderurlaub blieb - wurden Alwine und Ingo Samp am 24. Juli mit ihrem ersten alpinen Trailrun vor atemberaubender Kulisse entschädigt.

Weiterlesen

Herausforderung & Hitzeschlacht beim Cuxhaven-Marathon: Läufer aus Attendorn voller Kampf & Freude dabei.

Herausforderung & Hitzeschlacht beim Cuxhaven-Marathon: Läufer aus Attendorn voller Kampf & Freude dabei.

Cuxhaven (24.07.2021) Insgesamt über 1000 Läuferinnen und Läufer begaben sich nach monatelanger Corona-Pause auf die bewehrte Streckenführung. Darunter bewältigten 225 Marathonis den viermaligen Rundkurs à 10,5 km entlang der maritimen Sehenswürdigkeiten Cuxhavens mit herrlichem Blick auf den Nationalpark Wattenmeer.

Weiterlesen

„Die Wälle pink färben“    lautet das Motto des diesjährigen Citylaufes!

„Die Wälle pink färben“ lautet das Motto des diesjährigen Citylaufes!

Attendorn (26.04.2021) Auch in diesem Jahr mussten die Organisatoren des Attendorner Citylaufes die Veranstaltung absagen. Damit am 08.05.2021 nicht, statt der üblichen über 1000 LäuferInnen, nur einige Spaziergänger auf den Wällen unterwegs sind, haben sich die Verantwortlichen des TV Attendorn etwas einfallen lassen.

Weiterlesen

Radsport im TVA - Die Erfüllung eines Kindheitstraums

Radsport im TVA - Die Erfüllung eines Kindheitstraums

Attendorn( 13.04.2021 Martin Droste) Niemand hat die 1970 beim TV Attendorn gegründete Radsport-Abteilung so geprägt wie Manfred Hennes. „Mister Radsport“ war mehr als nur der langjährige Abteilungsleiter der „Lilas“, wie seine Schützlinge wegen der markanten Trikotfarbe deutschlandweit genannt wurden. Der Gründer der vor 51 Jahren von der DJK Grün-Weiß zum großen TV Attendorn gewechselten Abteilung kümmerte sich auch als „Trainer, Mechaniker, Anschieber, Verpflegungshelfer, Motivator oder Sanitäter“ um die Athleten. So heißt es im Nachruf seiner Radsportler für den 2012 nach schwerer Krankheit viel zu früh verstorbenen Hennes.

Weiterlesen

Tischtennis-Hochburg Attendorn

Tischtennis-Hochburg Attendorn

Attendorn ( 09.04.2021 Martin Droste) Viele Jahre lang war Attendorn die Tischtennis-Hochburg des Kreises Olpe. Dafür sorgte die Abteilung des TV Attendorn, dessen Damen in den 90er-Jahren in der Regionalliga spielte. Das TVA-Herrenteam schlug Ende der 1990er- und Anfang der 2000er-Jahre in der Oberliga auf. Das 1986 erstmals ausgerichtete Neujahrsturnier lockte internationale und nationale Topspieler in die Rundturnhalle. Für unsere Zeitung hat Johannes Wilkmann, der seit 2010 die Tischtennis-Abteilung des TV Attendorn leitet, im Archiv seiner Abteilung geblättert, die ihr 50-jähriges Jubiläum feiern wollte. Die große Geburtstagsparty ist coronabedingt ausgefallen.

Weiterlesen

50 Jahre Judo im TVA - Das Beste geben, das Beste draus machen

50 Jahre Judo im TVA - Das Beste geben, das Beste draus machen

Attendorn (02.04.2021 - Lothar Linke) 50 Jahre alt ist die Judoabteilung des TV Attendorn, und ihr 50. Jahr stand unter dem Motto: „Unser Bestes geben und das Beste draus‘ machen!“ So war dann auch der Jahresbericht 2020 überschrieben. Er endet mit einer Fanfare der Entschlossenheit: „Aber wir haben bis jetzt durchgehalten und das werden wir auch weiterhin.“ Das Beste draus machen. Das heißt bei geschlossenen Hallen: Judotraining im Hansastadion. Dort trafen sich die Aktiven den Sommer über. Unter freiem Himmel und mit genügend Abstand gingen Trockenübungen vonstatten. Darunter waren, dank kreativer Einfälle der Trainer, auch Judo-Techniken. Der Biggesee-Rundweg war die Sportstätte für Laufeinheiten und für Technik-Training mit Abstand und mit Blick auf den See, das alles leiteten Jörg Götzen und Manuel Cordes.

Weiterlesen

TV Attendorn bekennt Farbe

TV Attendorn bekennt Farbe

Attendorn (21.03.2021) Auch wir setzen eine eindeutiges Zeichen gegen Rassismus im Sport. Bei uns im Verein ist jeder herzlich Willkommen ! Damit unterstützen wir den Kreissportbund Olpe e.V. mit seiner Sportjugend, das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe sowie den Kreisjugendring Olpe.

Weiterlesen

Kein Citylauf in Attendorn in 2021

Kein Citylauf in Attendorn in 2021

Attendorn (12.03.2021) Der Vorstand des TV Attendorn und der Stadtsportverband sagen den für den 08.Mai vorgesehenen Citylauf in Attendorn ab. „Wir haben ganz bewusst auf die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW gewartet.“ betont Andreas Ufer vom TVA Attendorn. „Vielleicht hätte sich ja eine Möglichkeit ergeben“.

Weiterlesen

Tolle Ergebnisse heimischer Skiläufer beim schwedischen Wasalauf

Tolle Ergebnisse heimischer Skiläufer beim schwedischen Wasalauf

Attendorn (10.03.2021) Es war erst kurz nach 12 Uhr im schwedischen Mora, als die ersten Glückwünsche eintrafen. So ganz registriert hatten die beiden ihre gerade vollbrachte Leistung zu dem Zeitpunkt wohl noch nicht. Benjamin Selter vom TV Attendorn und Melina Schöttes vom SC Oberhundem standen im Ziel des wohl berühmtesten und größten Langlaufereignisses weltweit, dem schwedischen Wasalauf.

Weiterlesen

Der TV Attendorn verschiebt seine Jahreshauptversammlung

Der TV Attendorn verschiebt seine Jahreshauptversammlung

Attendorn (16.02.2021) - Nach den aktuellen Beschlüssen hält der Lockdown mit allen seinen Kontaktbeschränkungen noch bis zum 07.03.2021 an. „ Unsere Jahreshauptversammlung, die für den 13.03.2021 geplant war, sagen wir ab“, erklärt der TV Vorsitzende Andreas Ufer. „ Wir werden die Sitzung zu einem geeigneten Zeitpunkt nachholen.“

Weiterlesen

Langläufer starten statt Siuerlänner eine Challenge auf der Steinert

Langläufer starten statt Siuerlänner eine Challenge auf der Steinert

Attendorn (23.02.2021) Die Wetter- und Schneeverhältnisse waren perfekt. Dennoch musste auf die 17. Auflage des Siuerlänner Skiloaps in seiner traditionellen Form in diesem Jahr coronabedingt verzichtet werden.

Weiterlesen

Langlaufrennen Toblach – Cortina unter anderen Vorzeichen

Langlaufrennen Toblach – Cortina unter anderen Vorzeichen

Toblach (16.02.2021) Eigentlich verläuft das Skilanglaufrennen so, wie es der Name schon sagt: Von Toblach nach Cortina. Eigentlich, aber in diesem Jahr ist eben alles anders. „Der Start wurde zunächst von Samstag auf Sonntag verlegt“, erläutert Benjamin Selter. Aber da herrschte immer noch akute Lawinengefahr, sodass sowohl Start als auch Ziel im italienischen Toblach lagen und es, in Runden gelaufen, auf knapp 40 Kilometer gekürzt werden musste.

Weiterlesen

Melina Schöttes und Benjamin Selter bei internationalem Profirennen am Start

Melina Schöttes und Benjamin Selter bei internationalem Profirennen am Start

Engadin (21.01.2021) Eigentlich hatten sie den Winter schon abgeschrieben, eigentlich … Wenn Melina Schöttes vom SC Oberhundem und Benjamin Selter vom TV Attendorn dennoch am vergangenen Wochenende im schweizerischen Engadin in die Wettkampfloipe steigen konnten dann hat das auch was mit ihrer Vorgeschichte zu tun.

Weiterlesen

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung