Benjamin Selter beim Astenlauf

Benjamin Selter

Benjamin Selter

Attendorn (28.10.2020) Hinter ihm liegt ein absolut erfolgreiches Jahr. Benjamin Selter vom TV Attendorn war im vergangenen Winter der schnellste Langstreckler unter den Skimarathonläufern in NRW.

“Im Moment bereite ich mich schwerpunktmäßig auf den Wasalauf in Schweden im März vor und möchte in insgesamt 6 Ländern bei Skilangläufen von 42 Kilometern aufwärts an den Start,“ so der 24 jährige Student aus der Hansestadt. Gleichwohl ist ihm bewusst, dass Rennen in der kommenden Saison noch mehr als fraglich sind. „Gesundheit geht absolut vor,“ so Selter“ ,dann zählt das Training eben für die nachfolgende Saison.“ Dabei lässt sich der Ausdauerathlet so einiges einfallen, um weiterhin Spaß beim Training in ungewissen Zeiten zu haben. Waren es vor Wochen die klassischen 90 Kilometer des Wasalaufes, die er in gut 5 Stunden auf Rollskiern an den Ufern des Biggesees abspulte, so gab es nun ein neues Trainingshighlight.

„Gemeinsam mit fünf weiteren Skimarathonfreaks haben wir am Sonntag den Astenlauf gestartet“, so Benjamin Selter. Aus der Haustür heraus an der Münchener Straße ging es dann gemeinsam hintereinander und mit Abstand auf Rollski bis zum Ziel – eben dem Kahlen Asten. Exakt 3 Stunden und 58 Minuten dauerte das Unternehmen in diesem Jahr.

„Ein ganz besonderer Dank geht dabei an die Triathleten Jolla Hesener und Martin Schmidt, an Johanna Heuel und an unseren Trainer Uli Selter, die uns auf der gesamten Strecke unterstützt und abgesichert haben - und bei der Neuauflage im nächsten Jahr werden noch einige Läufer hinzukommen,“ ist sich Benjamin Selter sicher.

Berichte aus 2020

02.11.2020

Attendorner Läufer nutzen Mammutmarsch als Wettkampfalternative

31.10.2020

Der TVA wählt Andreas Ufer wieder zum 1. Vorsitzenden

28.10.2020

Benjamin Selter beim Astenlauf

26.10.2020

Wolgang Teipel mit Topergebnis in Cuxhaven

12.10.2020

Hapkido Gürtelprüfung gemeistert

05.10.2020

Triathleten des TV Attendorn starten in Ratingen

29.08.2020

TV Attendorn fährt "mit Abstand" zu ganz besonderem Radwochenende

27.08.2020

Neustart des Hapkido Trainings nach der Corona Zwangspause

25.06.2020

Fahrradkids genießen den letzten Trainingstag

24.06.2020

59 Starter beim virtuellen Biggesee Marathon

11.06.2020

Virtueller Biggesee Marathon - Dabei sein ist alles

07.05.2020

Rad-Challenge gegen Corona-Langeweile

02.04.2020

Hapkido Workout via Skype

17.03.2020

Attendorner Judokids auch in Lippetal erfolgreich

12.03.2020

Skilangläufer des TV Attendorn bei den Westdeutschen Meisterschaften erfolgreich

10.03.2020

Kompletter Medaillensatz für Attendorner Judotrainer

06.03.2020

Miriam Nippel qualifiziert sich erneut für die Deutschen Meisterschaften

05.03.2020

Skilangläufer des TV Attendorn und SC Oberhundem im Leutaschtal am Start

16.02.2020

TVA startet bei den Bezirksschülerinnen Wettkämpfe des Turnbezirks Olpe

16.02.2020

Skilangläufer des SC Oberhundem und des TV Attendorn in Tschechien erfolgreich

01.02.2020

Benjamin Selter mit Top-Ergebnis im Tannheimer Tal

31.01.2020

Fünf Kreismeistertitel für Attendorner Judoka

21.01.2020

TV Attendorn belohnt erfolgreiche Judokämpfer

19.01.2020

Benjamin Selter bei den Skiklassiks in Leutasch am Start

14.01.2020

Hapkido Einsteigertraining startet am 20. Januar 2020

 

Berichte 2019

   

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung