Janna Götzen erkämpft sich den 2. Platz beim Amazonenturnier

Freut sich über ihren 2. Platz

Freut sich über ihren 2. Platz

Janna Götzen vom TV Attendorn

Holz-Wickede (05.07.2019) Der Judo Club Holz-Wickede richtete am Wochenende sein jährliches Amazonenturnier aus und viele Judomädchen aus Westfahlen kamen ins Ruhrgebiet. Für den TV Attendorn hatte Janna Götzen die Reise angetreten. In Ihrer Gewichtsklasse hatte Sie es mit vier Kontrahentinnen zu tun. Beim Modus jeder gegen jeden bedeutete das vier Begegnungen, was bei den hohen sommerlichen Temperaturen nicht einfach war.

Im ersten Kampf geriet Janna in der Anfangsfase in Rückstand. Doch das brachte sie nicht aus der Ruhe und Janna verfolgte Ihre Taktik weiter. So konnte Sie die Wurfansätze der Dortmunderin geschickt mit Linkswürfen kontern. Eine dieser Aktionen nutze die Attendornerin zum Wurf mit anschließendem Haltergriff. Die zweite Begegnung gegen die Turniersiegerin ging schnell verloren. Kampf Nummer drei war wohl der schwerste. Beide Judoka hatten dasselbe Kampfschema. Aber Janna zeigte etwas mehr Wurfansätzen und Siegeswillen was Ihr den Sieg durch Kampfrichterentscheid einbrachte. Nach kurzer Kampfpause gab die TV Athletin nochmal Alles.

Wenige Sekunden nach Kampfbeginn holte Janna mit einem Fußstopwurf Ihren ersten Punkt. Durch weitere Ansätze und kontrollierter Bodenarbeit behielt Sie bis zum Schluss die Oberhand. Damit war der dritte Sieg am Tage eingefahren. Sichtlich erschöpft stand sie aber freudestrahlend auf dem Siegertreppchen und nahm die Medaille für den zweiten Platz entgegen.

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung