Benjamin Selter mit hervorragendem Ergebnis über 50 Kilometer aus Polen zurück.

Polen (05.03.2019) Er gilt als das größte Langlaufevent in Polen und gehört auch bei seiner nunmehr 43. Auflage zur international rennomierten Worldloppet - Rennserie. Der Bieg Piastow im waldreichen Isergebirge in der Nähe der tschechischen Grenze zieht alljährlich Sportler aus der ganzen Welt in seinen Bann. Erstmals am Start war in diesem Jahr auch Benjamin Selter vom TV Attendorn. Der Langstreckenspezialist hatte bereits mit seinem 9. Rang in der Herrenklasse im Februar in Oberammergau bei den Deutschen Marathonmeisterschaften für Furore gesort und auch hier, nahe der tschechischen Grenze ganz auf die Langstrecke und damit den Hauptlauf gesetzt. Exakt 50 Kilometer, gelaufen in der klassischen Technik und mit satten 820 Höhenmetern gespickt, standen somit auf dem Programm des 22jährigen Studenten aus der Hansestadt. Rund 1700 Starter hatten gemeldet und bildeten schon zum Start um 9.00 Uhr am Morgen eine eindrucksvolle Kulisse. Auf Grund seiner aktuellen Fis-Punkte und der Langstreckenergebnisse aus diesem Winter konnte Benjamin Selter ganz vorn im ersten Startblock Aufstellung nehmen und somit auch Stürzen und Stockbrüchen beim Start geschickt ausweichen. Von Anbeginn gelang es dem TV-Athleten mit der Spitze mitzulaufen. „Da wurde in gut durchgefrorener Loipe nach einem vorangegangenen Regentag schon ordentlich Tempo gemacht“, bilanzierte Selter, „aber ich hatte einfach einen Bombenski“. Den hatte sich der Youngster tags zuvor nach Telefonberatung durch seinen Vater und Trainer Uli selbst passend gewachst. Vor allem in der fast 15 Kilometer währenden Steigung im Mittelbereich der Strecke konnte sich eine Spitzengruppe unter anderem mit Selter absetzten.

Unfassbare zwei Stunden und 17 Minuten zeigte die Uhr am Ende nach 50 Kilometern und bescherte dem 22jährigen einen nie erträumten hervorragenden 12. Gesamtrang im Feld der mehr als eineinhalbtausend Starter. Damit war er zugleich der 5. schnellste deutsche Athlet. „ Es herrschte eine fantastische Stimmung nicht nur unterwegs an der Strecke sondern vor allem auf der Ziel Gerade im Skistadion. Die vielen Zuschauer haben uns förmlich über die Finishline getragen“, berichtet Selter begeistert weiter. Auf dem Siedepunkt war die Stimmung schließlich rund eineinhalb Minuten nach dem Zieleinlauf des jungen Attendorners als mit Polens Olympiasiegerin Justyna Kowalczyk die erste Frau ins Stadion einlief. Für Benjamin Selter gibt es allerdings wenig Gelegenheit zum Ausruhen. Bereits am nächsten Wochenende steht er mit mehr als 14 000 Sportlern beim schweizerischen Engadin-Skimarathon am Start und darf aufgrund seines hervorragenden Ergebnisses aus der vergangenen Saison mit den ganz Großen des Langlauf aus der ersten Reihe auf die berühmten 42 Kilometer gehen.

14.12.2019

Gelungener Saisonabschluss der Judoka des TV Attendorn

04.12.2019

Drei neue Blaugurtträger in Attendorn

26.11.2019

Neue Kreisliga ist bunter, jünger und auch männlicher

25.11.2019

TV Attendorn - ein kinderfreundlicher Sportverein

10.11.2019

Sporteln mit Papa

24.10.2019

Tv Attendorn startet mit einem Basketball Schnupperkurs

07.10.2019

Siegeszug der Attendorner Judoka geht weiter

03.10.2019

Attendorner Rolf Kaufmann mit Klasseergebnis beim Mammutmarsch

25.09.2019

Attendorner Judo Kids bei Kreismeisterschaften nicht zu stoppen

23.09.2019

TV Attendorn mit über 20 Sportlern auf dem Plettenberger P-Weg unterwegs

22.09.2019

Erstes Jugendzeltlager aller Abteilungen des TV Attendorns

20.09.2019

Attendorner Triathleten beenden Saison

09.09.2019

Ligafinale der Triathleten in Vreden

05.09.2019

Attendorner Triathleten mit starkem Team in Willich am Start

02.09.2019

Beachtliche Leistungen beim Junior-Triathlon

01.09.2019

Abteilung Tischtennis startet in die neue Saison

27.08.2019

Attendorner Frauen-Triathlonteam nähert sich den Aufstiegsplätzen

27.08.2019

David Schwager belegt den 2. Platz beim Großen Preis Zentrale Autoglas in Melle

25.08.2019

TV Attendorn bietet nach den Sommerferien einige Kurse auch für Nichtmitglieder an

17.08.2019

Mit Top Spin an die Spitze ?

30.07.2019

Ulrike Pagon erreicht 6. Platz in ihrer Altersklasse

09.07.2019

Triathlon Oberliga-Damenteam belegt Platz 9 in Saerbeck

05.07.2019

Prüflinge der Hapkido Abteilung bestehen erfolgreich ihre Kup-Prüfung

06.07.2019

Attendorner Verbandsliga Team klettert in Altena auf 3. Gesamplatz

05.07.2019

Janna Götzen erkämpft sich den 2. Platz beim Amazonenturnier

03.07.2019

Attendorner Triathleten starten am Hennesee

22.06.2019

Attendorner Judo Girls sind top

22.06.2019

Vom Triathlon in den Urlaubsflieger

18.06.2019

Triathleten stürmen Spitzengruppe

14.06.2019

Biggesee Marathon startet zum letzten Mal

10.06.2019

Tischtennis-Landesligist TV Attendorn zieht Mannschaft nach erfolgreicher Saison zurück

05.06.2019

Gute Platzierungen der Attendorner Judoka beim Westfalenturnier

05.06.2019

Attendorner Triathlon- Damen in Harsewinkel erfolgreich

29.05.2019

Nach dem Citylauf ist vor dem Marathon

28.05.2019

8-köpfiges Team vom TV Attendorn startet bei den Hapkido Europameisterschaften

27.05.2019

Attendorner TRI TIME Team startet beim Hagener Triathlon

22.05.2019

Der TVA belohnt seine Judokämpfer

15.05.2019

Triathlon Verbandsliga Mannschaft startet mit 6. Tabellenplatz in die neue Saison

06.05.2019

Hapkido EM Vorbereitungslehrgang

06.05.2019

Triathlon Saisonauftakt in Buschhütten

04.05.2019

TV Attendorn Triathlon nun auch mit einem Damenteam

30.04.2019

Jörg Götzen erneut Vizemeister

19.04.2019

Der TV Attendorn lädt ein zum 17. Kinder- und Jugendtriathlon

17.04.2019

Trainingslager des TV Attendorn trägt erste Früchte

03.04.2019

Saisonfinale der Skilangläufer in Reit im Winkl

03.04.2019

Attendorner Judoka überzeugten bei den Ü 30 Wettkämpfen

31.03.2019

TV Attendorn startet beim Gau Schülerinnen Wettkämpfe des Siegerland Turngaus

31.03.2019

Frühjahrsputz des Nachwuchses der Radsportabteilung

27.03.2019

Die Showtanzgruppe „Sputnix“ des TVA sucht Nachwuchstänzerinnen

19.03.2019

Der TVA wählt Manuela Gabriel wieder als Schatzmeisterin

15.03.2019

Tolle Ergebnisse der Attendorner beim Engadiner Skimarathon

15.03.2019

Mit dem TV Attendorn schwimmen lernen!

14.03.2019

Die Volleyballer des TVA sichern sich vorzeitig den Meistertitel

05.03.2019

Benjamin Selter mit hervorragendem Ergebnis über 50 Kilometer aus Polen zurück.

28.02.2019

Miriam Nippel erneut für die DEM qualifiziert

06.02.2019

Langläufer aus Oberhundem und Attendorn beim König-Ludwig-Lauf erfolgreich

31.01.2019

Gelungener Saisonauftakt für Attendorner Judoka

30.01.2019

Benjamin Selter siegt klar im 8-Kilometer Rennen

18.01.2019

Benjamin Selter feiert gelungenen Saisonauftakt am Vogelsberg

 

Berichte 2018

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung