Lea Selter siegt über neun Kilometer

Tolle Ergebnisse beim König-Ludwig- Lauf

Oberammergau (08.02.2018) . Es hatte Unterspülungen gegeben bei dem Tauwetter Tage zuvor und so musste die 45. Auflage des größten deutschen Langlaufevents etwas kürzer ausfallen. 44 Kilometer Skating rund um Oberammergau lautete die Zielvorgabe für die Langläufer.

Mit dabei war zum wiederholten Male auch der Attendorner Uli Selter, der mittlerweile mehr als 50 Skimarathons in den Beinen hat. „Tolle Verhältnisse, nur ein kurzes Schneegestöber auf den letzten Kilometern“, resümierte der total zufriedene Sportler des TV Attendorn, der mit einer Gesamtzeit von 2:47,37 aufwarten konnte.

Schon zuvor hatte Lea Selter für eine Überraschung gesorgt. Ihre starken 1:05,22 Stunden über die 21 Kilometer lange Halbmarathondistanz hatten ihr im Feld der mehr als 150 Damen immerhin eine Top-20-Platzierung beschert. Nur fünf Minuten später erreichte auch Sabine Selter das Sportgelände im Zentrum des weltbekannten Passionsspielortes und konnte damit den Familienerfolg vervollständigen.

Siebtbester Deutscher

Rund 24 Stunden später folgte das Highlight des mit knapp 2000 Startern größten Langlaufereignisses auf deutschem Boden. Vor allem die starken Norweger, Franzosen, Italiener und Schweizer bestimmten von Anbeginn das Tempo beim Hauptlauf über die 44 Kilometer in der klassischen Technik.

Mit im Pulk der rund 40 Läufer umfassenden Spitzengruppe, die sich rasch vom Feld absetzen konnte, hielt sich auch der Attendorner Benjamin Selter. „Bis etwa Kilometer 25 konnte ich gut vorn mitgehen, dann musste ich etwas abreißen lassen, bin aber mit meinem Resultat am Ende mehr als zufrieden“, kommentierte der 21-jährige Student das Geschehen. 2:06,53 Stunden zeigte die Uhr im Ziel. Rang 41 insgesamt und Siebtbester deutscher Starter im rund 700-köpfigen Starterfeld wecken Erwartungen für die nächsten Starts in Österreich, der Schweiz und dem Bayerischen Wald.

Für eine weitere Überraschung sorgte erneut Lea Selter. Nach ihrem Klasselauf über die Halbmarathondistanz ging sie auch über die neun Kilometer in der klassischen Technik am Tag darauf an den Start. 28:50,6 stand für sie auf der Anzeigentafel und bescherte ihr unangefochten Rang Erste im Feld der 30 Frauen und Mädchen.

Berichte 2018

15.12.2018

Abteilung Tischtennis sagt Internationales Tischtennis Neujahrsturnier 2019 ab

12.12.2018

11 Podestplätze für die Judokas beim Weihnachtspokalturnier in Iserlohn

11.12.2018

Sputnix des TV Attendorn belegen Ehrenamtshütte auf dem Attendorner Weihnachtsmarkt

05.12.2018

Vorgezogene Bescherung für 21 Prüflinge der Judo Abteilung des TVA

05.12.2018

Hapkido-Kupprüfung erfolgreich gemeistert

05.12.2018

Simon Pfeifer besteht erfolgreich die Prüfung zum 5. Dan – Hapkido

03.12.2018

TVA startet wieder beim Silvesterlauf von Werl nach Soest

11.11.2018

Tag des Kinderturnens - TV Attendorn bringt Mädchen und Jungen in Bewegung

04.11.2018

TV Kids erobern erneut die Blox Boulderhalle in Finnentrop

29.10.2018

Horst Normann vom TVA gewinnt den Oldenburg Marathon in seiner Altersklasse

17.10.2018

Hansestädter auf Platz 6 liegend in Herbstpause

13.10.2018

Attendorner Hapkido immer beliebter!

07.10.2018

TV Attendorn feiert ersten Saisonsieg

04.10.2018

Attendorner Judoka verlängern ihre Siegesserie

27.09.2018

Schnuppertag Tischtennis

20.09.2018

Attendorner Judoka wird Kreismeister

22.09.2018

Francesco Salvaggio gewinnt Kreismeistertitel

19.09.2018

Simone Berei belegt Platz 3 in Ihrer Altersklasse beim Wuppertaler Sparkassen Triathlon

13.09.2018

Sportler des TV Attendorn beim P-Weg erfolgreich

13.09.2018

Triathlon-Oberliga Team belegt mit Platz 15 einen Abstiegsrang

11.09.2018

Konstantin Fiebig überrascht mit Platz 5 bei seinem 1. offiziellen Triathlon Wettkampf

08.09.2018

Die Faszination Triathlon greift immer mehr um sich

04.09.2018

Trio vom TV Attendorn siegt beim Cologne Triathlon Weekend

30.08.2018

Attendorner Oberligateam beim Triathlon in Riesenbeck am Start

14.08.2018

Attendorner Triathleten starten beim 36. ATV Triathlon in Hückeswagen

09.08.2018

Attendorner Triathleten starten beim 24 Stunden Rennrad Rennen „Rad am Ring“

12.07.2018

TV Attendorn startet beim Triathlon Wettkampf am Möhnesee

10.07.2018

Attendorner Triathlet Wolfgang Rohe startet bei der Ironman Europe Championship in Frankfurt

06.07.2018

Attendorner Triathleten starten zum 2. Wettkampftag in der Oberliga

05.07.2018

Mit dem Mountainbike über die Dolomiten

05.07.2018

Andreas Geyer wird Zweiter beim 171 KM Kölnpfad

04.07.2018

TV Attendorn startet beim weltweit größten Langdistanz Triathlon in Roth

28.06.2018

Auch der TV Attendorn TRI-TIME war im stark besetzten Starterfeld des 17. PSD-Bank-Triathlon in Dortmund in der TOP 10 vertreten.

26.06.2018

Andreas Hundt glänzt in Iserlohn

25.06.2018

Glückliche Teilnehmer beim 8. Biggesee Marathon

18.06.2018

Straßenfahrer des TV Attendorn zeigen erneut starke Leistungen

14.06.2018

Hollenlauf 2018

13.06.2018

Attendorner Triathlethen starten erfolgreich bei verschiedenen Wettkampfveranstaltungen

11.06.2018

Tanja Hennes siegt beim Klassiker Rund um Köln

09.06.2018

Radsportler des TV Attendorn sowohl im Gelände als auch auf der Straße erfolgreich

08.06.2018

Biggesee Marathon, ein Selbstläufer

01.06.2018

24 Stunden durch Rawicz

29.05.2018

Attendornerner Triathlethen erkämpfen sich 5 Medaillen am Hagener Hengsteysee

08.05.2018

Christian Biele, Herr der Wälle

08.05.2018

Jörg Götzen wird Deutscher Vize Meister im Judo

08.05.2018

Attendorner Triathleten starten beim Triathlon in Buschhütten

30.04.2018

Hapkido Sportler des TV Attendorn meistern Püfung

25.04.2018

Der TVA lädt ein zum 16. Kinder- und Jugendtriathlon

24.04.2018

Janna Götzen mit Achtungserfolg

15.04.2018

Drei Fahrer des TV Attendorn starten beim Radrennen in Steinfurt

09.04.2018

TV Attendorm testet Alltagsfitness der Senioren

03.04.2018

Tanja Hennes belegt Platz 3 in Ahrweiler

27.03.2018

Radsportler des TV Attendorn starten in die Rennsaison

26.03.2018

Attendorner Judoka erobern beim Seniorencup in Bochum das Treppchen

25.03.2018

Benjamin Selter bestätigt seine tolle Form

18.03.2018

Der TVA wählt Andreas Ufer erneut zum 1. Vorsitzenden

15.03.2018

Benjamin Selter mit Superlauf im Engadin

14.03.2018

Miriam Nippel qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften

11.03.2018

Radsportler des TV Attendorn erforschen den Radring bei frühlingshaften Temperaturen

06.03.2018

Erfolgsserie der Attendorner Judoka geht weiter

06.03.2018

Benjamin Selter mit hervorragendem Rennen im österreichischen Leutasch

27.02.2018

Guter Start für die Attendorner Judoka in das neue Jahr

25.02.2018

Heimische Skiläufer beim Siuerlänner Skiloap erfolgreich

10.02.2018

Andreas Geyer beim Hivernaltrail Dritter über 50 Kilometer

08.02.2018

Lea Selter siegt über Neun Kilometer

30.01.2018

Zwei neue Braungurtträger in Attendorn

29.01.2018

Oberhundemer und Attendorner Athleten bei Westdeutschen Langlaufmeisterschaften erfolgreich

09.01.2018

Sächsische Lateinamerikaner bereichern Neujahrsturnier

 

Berichte 2017

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung