Andreas Geyer startet Ultramarathonsaison

Und gewinnt den 50 KM Ultralauf in Hamburg

Hamburg (06.01.2018) Kost nix Ultramarathon, so skurril wie der Name klingt, so außergewöhnlich für Hamburger Verhältnisse war auch der Lauf. Waren die Läufer doch von einer sehr flachen und befestigten Laufstrecke ausgegangen, wurden sie mit einer sehr trailigen und matschigen Strecke überrascht. Der Start war bei Sonnenaufgang an der Elbphilharmonie direkt an der Elbe.

Die Strecke führte die Läufer entlang der Binnen- und Außenalster weiter aufwärts in den Norden Hamburgs. Leider führte die Alster im Oberlauf für norddeutsche Verhältnisse ungewohntes Hochwasser und viele Wege entlang des Flusses waren nicht passierbar. Schuld daran war der anhaltende Dauerregen der letzten Wochen so dass die Teilnehmer häufiger mal umkehren mussten und im Endeffekt statt der geplanten 50km doch bis zu 55 km unterwegs waren. Der Weg wurde durch GPS Koordinaten vorgegeben und Kontrollpunkte mussten passiert werden, Ziel war ein Hotel in Meiendorf.

Die Veranstaltung war sehr familiär geprägt und auch so organisiert. Bestzeiten waren zu keiner Zeit geplant, gemeinsames Laufen und Spaß standen hier im Vordergrund. Andreas Geyer lief die Strecke in einer Zeit von 5 Stunden und 20 Minuten

Berichte 2018

14.06.2018

Hollenlauf 2018

13.06.2018

Attendorner Triathlethen starten erfolgreich bei verschiedenen Wettkampfveranstaltungen

11.06.2018

Tanja Hennes siegt beim Klassiker Rund um Köln

09.06.2018

Radsportler des TV Attendorn sowohl im Gelände als auch auf der Straße erfolgreich

08.06.2018

Biggesee Marathon, ein Selbstläufer

01.06.2018

24 Stunden durch Rawicz

29.05.2018

Attendornerner Triathlethen erkämpfen sich 5 Medaillen am Hagener Hengsteysee

08.05.2018

Christian Biele, Herr der Wälle

08.05.2018

Jörg Götzen wird Deutscher Vize Meister im Judo

08.05.2018

Attendorner Triathleten starten beim Triathlon in Buschhütten

30.04.2018

Hapkido Sportler des TV Attendorn meistern Püfung

25.04.2018

Der TVA lädt ein zum 16. Kinder- und Jugendtriathlon

24.04.2018

Janna Götzen mit Achtungserfolg

15.04.2018

Drei Fahrer des TV Attendorn starten beim Radrennen in Steinfurt

09.04.2018

TV Attendorm testet Alltagsfitness der Senioren

03.04.2018

Tanja Hennes belegt Platz 3 in Ahrweiler

27.03.2018

Radsportler des TV Attendorn starten in die Rennsaison

26.03.2018

Attendorner Judoka erobern beim Seniorencup in Bochum das Treppchen

25.03.2018

Benjamin Selter bestätigt seine tolle Form

18.03.2018

Der TVA wählt Andreas Ufer erneut zum 1. Vorsitzenden

15.03.2018

Benjamin Selter mit Superlauf im Engadin

14.03.2018

Miriam Nippel qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften

11.03.2018

Radsportler des TV Attendorn erforschen den Radring bei frühlingshaften Temperaturen

06.03.2018

Erfolgsserie der Attendorner Judoka geht weiter

06.03.2018

Benjamin Selter mit hervorragendem Rennen im österreichischen Leutasch

27.02.2018

Guter Start für die Attendorner Judoka in das neue Jahr

25.02.2018

Heimische Skiläufer beim Siuerlänner Skiloap erfolgreich

10.02.2018

Andreas Geyer beim Hivernaltrail Dritter über 50 Kilometer

08.02.2018

Lea Selter siegt über Neun Kilometer

30.01.2018

Zwei neue Braungurtträger in Attendorn

29.01.2018

Oberhundemer und Attendorner Athleten bei Westdeutschen Langlaufmeisterschaften erfolgreich

09.01.2018

Sächsische Lateinamerikaner bereichern Neujahrsturnier

 

Berichte 2017

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung