Abteilung Tischtennis sagt Internationales Tischtennis Neujahrsturnier 2019 ab

Attendorn (15.12.2018). Die Verantwortlichen der Abteilung Tischtennis des TV Attendorn 1900 e.V. teilen mit, dass das an Tradition reiche Internationale Tischtennis Neujahrsturnier im Jahre 2019 nicht stattfinden wird. Dies ist das Ergebnis eines langwierigen Abwägungsprozesses; die Gründe sind vielfältig. So erwies sich die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den vergangenen Jahren als rückläufig; mitunter mussten Leistungsklassen im Nachwuchs- und Damenbereich mangels Anmeldungen ersatzlos gestrichen werden. Ferner sank das Niveau der sportlich bedeutendsten Klasse, der Herren-S-Klasse merklich. Vertreter der Bundesliga wie auch namhafte Akteure der 2. Bundesligen fanden nur noch selten den Weg in die Rundsporthalle zu Attendorn, das Interesse der Zuschauerinnen und Zuschauer war äußerst verhalten. Schließlich ist in der Abteilung Tischtennis als Resultat einer schleichenden Entwicklung ein Mitgliederschwund festzustellen; dies bedeutet zugleich ein Weniger an Helferinnen und Helfern, welche sich im Vorfeld der Turnierveranstaltung und an den drei Turniertagen bei der aufwendigen Vorbereitung und Organisation engagieren können.

Abteilungsleiter Johannes Wilkmann:

„Wir haben uns die Entscheidung alles andere als leicht gemacht und lange Zeit mit uns gerungen. Wir haben das Für und Wider umfassend und sorgfältig gegeneinander abgewogen. Schließlich sind wir schweren Herzens zu der Überzeugung gelangt, dass wir das Turnier im Januar 2019 nicht durchführen werden. Dank gebührt unserer Vielzahl an Sponsoren, Freunden und Förderern, welche uns seit der Geburt unserer Turnierveranstaltung bis zuletzt hervorragend unterstützt haben und ohne welche die Ausrichtung einer Turnierveranstaltung unserer Größenordnung undenkbar gewesen wäre. Gleiches gilt für die Mitglieder der Abteilung Tischtennis, deren ehrenamtlicher Einsatz 32 Jahre lang Garant für eine erfolgreiche und weit über die Grenzen Nordrhein-Westfalens anerkannte wie auch geschätzte Turnierveranstaltung war. Stellvertretend darf ich die Familie Kleinke, den langjährigen Turnierdirektor Roland Eggers und Oliver Maczioschek nennen. Schließlich möchte ich dem Vorstand des TV Attendorn um ihren Vorsitzenden Andreas Ufer für ihre fantastische Hilfe und Rückendeckung danken. Es war uns stets eine große Freude, es war uns eine Ehre, das Internationale Tischtennis Neujahrsturnier am ersten Wochenende eines jeden neuen Jahres mit Gästen aus dem In- und Ausland ausrichten und damit für einen Höhepunkt im Sportkalender des Kreises Olpe sorgen zu dürfen.“ (JW)

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung