Berichte

Internes Frühlingsschwimmen 2017

Attendorn( 24.05.2017) Am 19.05.2017 fand das Interne Frühlingsschwimmen des TV-Attendorn NEPTUN statt. Hierbei schwammen die 42 teilnehmenden Kinder und Jugendlichen im Alter von 5-15 Jahren 25m oder 50m Freistil. Trainer, zahlreiche Eltern und Schwimmer sorgten bei diesem kleinen Event für einen reibungslosen Ablauf. Die Kinder waren sichtlich aufgeregt und fieberten bei jedem Start mit, wer als erstes anschlägt, um sich so eine tollte Zeit zu ergattern. Die Aufregung brachte einen Fehlstart mit sich, der Finn Bickert jedoch nicht davon abhielt, den 1. Platz zu belegen.

Maja Hütte belegte in ihrer Altersklasse als jüngste Schwimmerin mit 53 Sekunden auf 25m Platz 1. Bei den Männern schwamm Konrad Heuel eine Spitzenzeit, 31,56 Sek, auf 25m Freistil.Einen erbitterten Kampf leisteten sich Henri Bongers und Leon Rüschenberg und schwammen so ihre persönlichen Bestleistungen, 50m Freistil in 35,81 und 35, 90 Sek. Die Kinder und Jugendlichen am Beckenrand feuerten die Schwimmer/innen kräftig an. Die Stimmung war super! Nach der Auswertung bekamen alle teilnehmenden Schwimmer/innen tolle Preise für ihre Teilnahme.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, es hat uns sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf das Interne Frühlingsschwimmen im kommenden Jahr.

Hart aber Fair - Maipokal in Finnentrop

Finnentrop (25.06.2017) Am Sonntag den 07.05.17 nahmen Schwimmer/innen der Schwimmabteilung des TV-Attendorn am 36. Sparkassen-Maipokal in Finnentrop teil. Mit nur 7 Teilnehmer/innen am Start war es für uns trotzdem ein gelungener Wettkampf mit viel Spannung. An den gesetzten Prämien konnten sich unsere Schwimmer leider nicht erfreuen, entweder war in dem entsprechenden Lauf zu starke Konkurrenz oder die Schwimmer/innen waren nicht in den Prämienläufen. Die Motivation der Prämien ist jedoch hoch und wir hoffen im nächsten Jahr mehr Glück dabei zu haben. Trotz harter Konkurrenz erreichten ein paar Schwimmerinnen gute Platzierungen. Lena Fehr und Sophie Sprez erschwammen sich in ihrem Jahrgang über 100m Brust der Frauen den 4. Platz. Auf Platz 3 schaffte es Lucia Remberg in 100m Schmetterling mit einer Zeit von 1:56 min. Rundum ein gelungener Wettkampf mit diversen verbesserten Zeiten.

Erfolgreiche Schwimmveranstaltungen im März für die Schwimmer des TVA

Die Platzieten beim 14. Dräulzer-Schwimmfest

Die Platzieten beim 14. Dräulzer-Schwimmfest

Attendorn ( 16.04.2017) Der Monat März war für die Schwimmabteilung des TV Attendorn ein Wettkampfmarathon, drei Wettkämpfe innerhalb eines Monats. Anfang des Monats fand in Attendorn das Frühlingsschwimmfest des SCSW am 04.und 05.03. statt. Mit 17 Teilnehmern und Teilnehmerinnen besuchte der TV Attendorn NEPTUN den vom Schwarz Weiß Attendorn ausgerichteten Wettkampf. Unsere Schwimmer/innen schafften es 13 Mal unter die ersten drei Plätze. Einige schwammen ihre persönliche Bestzeit und freuten sich umso mehr über die Platzierung. Kathrin Stoel belegte mit 40:42 Sekunden in 50m Brustschwimmen den 1. Platz. Auch in 50m Freistil und 100m Brust schaffte sie es auf Platz 2 in ihrem Jahrgang.

Am 12.03. nahm der TV Attendorn NEPTUN am 14. Dräulzer-Schwimmfest teil und konnte auch hier einige sehr gute Plätze ergattern. Mit nur fünf Teilnehmern/innen holten wir uns sechs Mal den 1. Platz, sieben Mal den 2. Platz und fünf Mal Platz 3. Leon Rüschenberg schwamm 200m Lagen in 3:12 Minuten und belegte damit Platz 1 im Jahrgang 2005. Auch in 50m Freistil holte er sich den 1. Platz in einer Zeit von 37:97 Sekunden. In seinem Jahrgang schaffte es Leon in der Gesamtwertung auf Platz 2 zu kommen und holte sich damit den silbernen Pokal. Kathrin Stoel belegte ebenfalls in der Gesamtwertung den 2. Platz.

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Drolshagen am 25.03.17 nahm die Schwimmabteilung mit acht Schwimmern/innen teil. Auf diesem Wettkampf schafften es einige Schwimmer/innen auf das Treppchen. Adelina gelang es in ihrem Jahrgang in der Schwimmart Lagen und Brust auf Platz drei und in 100m Freistil mit einer Zeit von 1:34 Min. auf Platz 2. Lucia Remberg kam in 100m Schmetterling mit einer Zeit von 2:01 Min. ebenfalls auf Platz zwei. Die 100m Freistil schwamm Leon Rüschenberg in 1:27 Min. und holte sich damit Platz 2. Lara Schäfers kam in 100m Freistil in 1:58 Min. auf Platz 1, genau wie Nina Wittmann in 50m Brust. Nina schaffte es ein zweites Mal aufs Treppchen, mit 50m Freistil auf Platz 2.

Schwimmer des TVA erleben ein tolles Wochende

Attendorn ( 11.03.2015) Am Samstag den 28.2 und Sonntag den 01.03 zeigten sich die Schwimmer/innen der Wettkampfmannschaft des TVA bei dem Frühlingsschwimmfest des Schwimmclubs Schwarz Weiß von ihrer besten Seite! Das fleißige Training hat sich bewehrt. Einige der Schwimmerinnen verbesserten ihre Zeiten um ganze 15 Sekunden. Zwischen den Strecken hatten die Schwimmer auch Zeit für andere Dinge als Schwimmen. Mit Kartenspielen, Essen oder "Bilder malen " verbrachten sie die Zeit außerhalb des Wassers. Ein anstrengendes Wochenende mit vielen Erfolgserlebnissen!

Nachwuchsschwimmfest in Finnentrop

Finnentrop Am 02.11.14 nahmen die Schwimmer/innen, der Schwimmabteilung "NEPTUN" des TV-Attendorn, am jährlichen Nachwuchsschwimmfest in Finnentrop teil. Die besten Plätze mit deutlich mehr Schwimmern holten die Finnentropper selber. Mit viel Ergeiz jedoch konnten unsere Schwimmer gute Plätze ergattern. Die Attendorner belegten zwei 6. Plätze, zwei 5. Plätze, einen vieten Platz und Lilly einen tollen dritten Platz über 50m Brust In der Gesamtwertung belegte die Schimmabteilung den ehrenwerten 10. Platz. In ein paar Wochen, mit wesentlich mehr Teilnehmern des TV-Attendorn "NEPTUN", bestreiten die Schwimmer den eigenen Wettkampf, das Advendsschwimmfest, in Attendorn. Wir freuen uns auf einen entspannten Tag mit vielen spannenden Läufen!

Schwimmen - Wettkampfmannschaft verbringt einen schönen Tag in der Spielhalle Freudenberg

Freudenberg ( 29.10.2014) Statt zu einem Schwimmwettkampf waren die Wettkämpfer der TV Attendorn Neptun in der Spielhalle in Freudenberg unterwegs. Das Trainerteam um Julia Hoffmann, Gina Hoffmann  und Lucy Moseler bescherte den Schwimmern einen erlebnisreichen Tag.  Statt Training auf der 25m Bahn im heimischen Hallenbad, konnten sich die Kinder an erlebnisreiche Stationen,  einer Hüpfburg, einer Wasserbahn und vielen Spielgeräten erfreuen. "Neben unserem Sommerzeltlager trägt auch diese Fahrt viel zum Zusammenhalt unserer Mannschaft bei", so Abteilungsleiter Michael Remberg. Die nächsten Aktionen sind schon in Vorbereitung.

Schwimmen - TVA stellt Kreismeisterin über 50m Rücken

Die Schwimmmannschaft des TVA

Die Schwimmmannschaft des TVA

Finnentrop Am 30.03. fanden die diesjärigen Kreismeisterschaften im Schwimmen bei den Wasserfreunden in Finnentrop statt. Anlässlich dieser Gelegenheit konnten die Schwimmer des "Neptun" TV-Attendorn wieder einige gute Plazierungen erringen. Darunter befindet sich auch in diesem Jahr wieder eine "Kreismeisterin". Ivon Ivona Primorac konnte sich über 50 m Rückenschwimmen den Titel sichern. Weiterhin wurden unter 42 Einzelstarts, 12 Podestplätze und weitere 6, 4. Plätze  erreicht. Auf dem Bild ist ein Teil der erfolgreichen Schwimmathleten zu sehen die für Ihre Mannschaftsleistung den Pokal für den 5. Gesamtrang der Vereinswertung erhielt. Die Schwimmabteilung zeigt auch im diesem Jahr steigende Tendenzen und ist auf die nächsten Veranstaltungen am kommenden Wochende gespannt.

Schwimmen - Lucia Reberg erschwimmt sich 3. Platz

Lucia Remberg vom TVA

Lucia Remberg vom TVA

Kurz vor der 25m Schmetterling Wende

Attendorn ( 12.03.2014) Die Schwimmabteilung "Neptun" des TV-Attendorn kann wieder Erfolge ihrer Schwimmer zum 41. Frühlingschwimmfest des SCSW-Attendorn . Die Athleten freuten sich über einige gute Plazierungen in den Einzelwertungen. Den 3. Rang und damit einen Pokal in der Jahrgangswertung 2005 errang unter starker Konkurrenz Lucia Remberg. Um so mehr können sich die Aktiven darüber freuen, da die meisten der errungenen Erfolge in persönlichen Bestzeiten abgeschlossen wurden.

Schwimmen - 1. Internationales und 44. Jahrgangsabschiedsschwimmen des SV Plettenberg

Plettenberg (10.12.2013) Anlässlich des 1. Internationalen und 44. Jahrgangsabschiedsschwimmen des SV Plettenberg 1951 e.V. am 07.+08.12.2013 im Aqua Magis Plettenberg konnten die Schwimmer des TV"Neptun"Attendorn wieder einige gute Plazierungen in ihren Jahrgängen belegen.

Lilly Prawitt errang den 6. Platz über 50 m Brustschwimmen der Damen in 1:03,46 min., Lucia Remberg holte über 50 m Freistil in 0,51,76 min. und 50 m Rückenschwimmen in 0:56,47 min. jeweils den 4. PLatz. Angesichts der starken und internationalen Konkurrenz sind diese Ergebnisse der heimischen Schwimmerinnen als "Top" Leistungen zu bewerten. Für beide waren es jeweils auch persönliche Bestzeiten. Aus sportlicher Sicht schließt die Schwimmabteilung des TV Attendorn das Jahr 2013 erfolgreich ab und startet gestärkt in das neue Jahr 2014.

Schwimmen - 41. Adventsschwimmfest der Schwimmabteilung „Neptun“

Die aktiven Schwimmer, Trainer und Helfer des „Neptun“ TV-Attendorn

Die aktiven Schwimmer, Trainer und Helfer des „Neptun“ TV-Attendorn

Attendorn ( 04.12.2013) Die Schwimmabteilung „Neptun“ des TV-Attendorn richtete erstmals unter der neuen Teamleitung von Lucy Moseler, Julia Hoffmann und Michael Remberg das 41. Adventsschwimmfest erfolgreich aus. Die sportliche Leitung als Schiedsrichter unterlag dem Fachwart-Schwimmen des Kreises Olpe, Gerhard Kowalzik. Unter den insgesamt neun Vereinen mit 485 Starts und 150 Teilnehmern konnten die Wassserfreunde Finnentrop die Vereinswertung für sich entscheiden gefolgt vom TUS Derschlag und dem 2. Attendorner Verein SCSW. Hervorzuheben ist die persönliche Bestzeit von 0:59,60 über 100 m Freistil für Phillip Brune von den Wfr Finnentrop der diese Strecke das erste mal unter einer Minute schwamm. Auch die Jahrgangswertung 1999 konnte Phillip für sich entscheiden. Die Schwimmer des TV Attendorn konnten ebenfalls einige hervorragende Leistungen vorweisen. In ihren Jahrgängen belegten über 50 m Brust Katharin Stoel den 1. Platz und Lilly Prawitt den 2. Platz, über 50 m Rücken Lucia Remberg den 2. Platz, 3. über 100 m Rücken wurde Marta Primorac, ebenfalls 3. über 100m Rücken wurde Moritz Fischer. In den Staffelläufen der Damen überzeugten die beiden Neptun Mannschaften und belegten den 4. und 6. Platz. Folgende Jahrgangsbeste aus dem Kreis Olpe konnten einen Pokal für die beste Einzelleistung mit nach Hause nehmen: Nils Rüsche, Janet und Svenja Fernholz (alle SCSW Attendorn), Max Bilsing, Dennis Brune, Silas Leowald, Phillip Brune, Nele Richard, Viktoria Lißek, Hannah Otis, Kira Fischer und Geena Kurten (alle Wasserfreunde Finnentrop). Insgesamt verlief die Veranstaltung harmonisch und dokumentierte die gute Zusammenarbeit der Schwimmvereine im Kreis Olpe.(Auf dem Bild zu sehen sind: die aktiven Schwimmer, Trainer und Helfer des „Neptun“ TV-Attendorn)

36. Nachwuchsschwimmfest in Finnentrop

Silbermedaillen in Finnentrop

Silbermedaillen in Finnentrop

hinten: Trainerin Julia Hoffmann, von links: Adelina Kühl, Lucia Remberg ,Linnea Lebbe Lilly Prawitt und Noreen Loesener

Finnentrop ( 05.11.2013) Am Wochenende gingen einige Attendorner Schwimmer in Finnentrop an den Start. In der 4X50m Lagen Staffel der Jahrgänge 2001- 2006 erreichten die Mädchen Adelina, Linnea, Noreen und Licia erfolgreich den 2. Platz . Für ihren 2. Platz erhielten Sie ein Silbermedaille sowie einen Ehrenpreis in Form von schicken Armbanduhren. Lilly Prawitt konnte über 50 m Brustschwimmen ebenfalls eine Silbermedaille gewinnen.

Wasserfreunde präsentieren sich in guter Form

von links: Lucia Remberg, Linnea Lebbe und Lilly Prawitt

von links: Lucia Remberg, Linnea Lebbe und Lilly Prawitt

TV “Neptun” Attendorn ebenfalls beim 32. Herbstschwimmfest des TuS Sundern vertretenSundern(13.10.2013) . 616 Einzel- und 11 Staffelstarts der 16 teilnehmenden Vereine hieß es für den TuS Sundern beim 32. Herbstschwimmfest organisatorisch über die Bühne zu bringen. Als Vertreter des Kreises Olpe fanden 22 Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserfreunde Finnentrop und 2 Schwimmerinnen des TV “Neptun” Attendorn den Weg ins Hallenbad Sundern. Die Wasserfreunde Finnentrop präsentierten sich erneut in Bestform und zeigten sehr ansprechende Leistungen. Der TV “Neptun” Attendorn befindet sich derzeit nach den personellen Wechseln in der Abteilungsführung im Wiederaufbau und konnte immerhin schon wieder 2 neue Schwimmerinnen an den Start schicken.Lucia Remberg startete über 50 m Freistil- und 50 m Rückenschwimmen im Jahrgang 2005. Die Rückendistanz konnte sie in 0:59,59 min gewinnen, über 50 m Freistil landetet sie in 0:57,20 min. auf dem 2. Rang. Lilly Prawitt stand im Jahrgang 2005 über die 50 m Brustdistanz auf dem Startblock und errang in 1:05,37 min. die Silbermedaille. Bei den Finnentropern laufen nun die organisatorischen und sportlichen Vorbereitungen für das am 3. November stattfindende Nachwuchsschwimmfest und den Sparkassen-Junior-Cup auf Hochtouren. Hier werden die Schwimmer des TV Attendorn mit größerer Mannschaft antreten.Ebenfalls auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das diesjährige Adventsschwimmfest der Schwimmabteilung des TV Attendorn am 01. Dezember.

Impressum | Kontakt